Facebook and ice-cream

So, nur noch wenige Tage vor mir… und viele Tage seit dem letzten Post vergangen. Mir fehlt(e) die Motivation, Zeit, Thematik, Inspiration, etc pp. Von allem ein wenig, denke ich.
Letzte Woche Mittwoch fand meine letzte normale Lehrprobe statt. Sie lief gut. Die 8er waren toll und haben meine Hoffnungen kein bisschen enttäuscht. Und ich habe zugegebenermaßen ein wenig unverdient eine sehr gute Note bekommen. Aber das war mehr oder minder die Schuld meines Fachleiters. Passt schon. Wenn die Seminarvertreterin mir die Note nicht hätte geben wollen, hätte sie ja ihr Veto einlegen können.

Davor fand am Samstag die Beerdigung meiner Oma mütterlicherseits statt. Es war traurig. Mehr als das. Irgendwie durfte ich die fehlende emotionale Intelligenz meines Vaters ausbügeln und meiner Mutter irgendwie trösten. Es ist schon seltsam, dass ich meine viele Verwandtschaft (besonders meine Cousinen) nur zu solch einem Anlass mal komplett sehe. Immerhin peile ich nun ein Treffen zwischen den Feiertagen und Silvester an mit einer meiner Cousinen an. Hoffentlich klappt es.

Ansonsten bin ich froh, nach der Lehrprobe nicht in ein Loch hineingefallen zu sein. Das geht zurzeit vielen Referendaren so. Mir ging es letztes Schuljahr so. Komplett null Motivation für irgendwelchen Schulkram. Alle Aufgaben werden einfach nur abgearbeitet ohne Elan. Naja, ich schaffe es immerhin noch, Zeugs zu laminieren und die 8er mit Ü-Eiern zu belohnen. Und ich schaffe es, regelmäßig trainieren zu gehen. Hätte ich auch nicht erwartet.

So, jetzt müsste eigentlich auch mal was Amüsantes kommen. Ist zur Zeit aber auch schwierig irgendwie. Am Dienstag habe ich die 10er mit meinen genervten Ausbrüchen und unflätigen Bemerkungen gegen einen Bauarbeiter erfreut, der ausgerechnet über unserem Raum bohren musste. Wie soll man da vernünftig die 2. Mendelsche Regel vermitteln??? Und davor am Freitag haben ein paar Mädels tatsächlich ein facebookesques „like“-Schildchen samt Daumen-hoch-Zeichnung während der Stunde gezückt. Ich befürchte, die werden beim kommenden Weihnachtsball mit mir anstossen wollen… und sicherlich nicht nur einmal. Naja, ich muss ja fahren, da ist maximal ein Radler drin.

So, und nun schließe ich mit einem aktuellen Zitat aus einer meiner momentanen Lieblingsserien ab: „When you’re dead, you’re dead. And until then, there is ice-cream.“
Machen wir einfach das Beste aus allem. Ahoi.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Facebook and ice-cream

  1. Lea schreibt:

    Na endlich wieder!!! 😀
    Und ich find´s immer noch unfair, dass in Ihrem Bundesland dieses Mendel-Genetik-Biosynthese (das auch?) erst in der 10. kommt. Dann hätte ich noch ein Jahr Zeit gehabt. Trotz Erklärungen zweier Biolehrerinnen hat die Arbeit nicht geklappt… (inzwischen find ich das Thema leicht, ist ja auch kein Wunder, die Arbeit ist vorbei und ich brauch das Zeug nie mehr *autsch* )
    ach ja, und inzwischen bin ich „umgezogen“, falls es sie interessiert: http://thenisum.wordpress.com/

    LG, Lea

    • Der Referendar schreibt:

      Vielen Dank für die enthusiastische Begrüßung 🙂
      Die letzten Wochen waren recht stressig…aber das hast du ja schon lesen können. Die Proteinbiosynthese habe ich bei den 10ern nach der Mitose und Meiose und vor den Mendelschen Regeln behandelt. In meinem Bundesland schreibt es der Lehrplan für die 10. Klasse vor. Die Bildungshoheit – also alles, was mit Schule zu tun hat – liegt bei den einzelnen Bundesländern… ob das jetzt gut ist, sei einmal dahingestellt.
      Deinen neuen Blog habe ich mir bereits angeschaut. Du scheinst dich jetzt auch auf Schulisches zu konzentrieren 🙂 Es ist aber auch einfach zu interessant, was in diesem Mikrokosmos so alles passiert. Viel Spass beim Schreiben darüber! Ich schaue immer mal vorbei, versprochen.
      LG der Referendar

      • Theni schreibt:

        Ich bin ganz offensichtlich im falschen Bundesland gelandet… (zumal ich den Dialekt – Schwäbisch- nicht leiden und sprechen kann…)
        Mal eine Frage: Wie ist das bei Ihnen mit Bio? Ich hatte in der 5/6/7 zweistündig, 8 gar nicht, in der 9. einstündig und in der 10 (glaub ich) wieder zweistündig. ich find ja, das ist viel zu wenig…
        lg, Theni/Lea

      • Der Referendar schreibt:

        In meinem Bundesland gibt es in der 5. und 6. Klasse mittlerweile ein Fach, das Bio, Chemie und Physik kombiniert. Von der 7. bis zur 10. Klasse werden diese Fächer getrennt mit je 2 Stunde pro Woche unterrichtet. Prinzipiell ist das so in Ordnung, denke ich. Wobei das kombinierte Fach in der 5. und 6. Klasse erst neu eingeführt wurde und erstmal geschaut werden muss, ob es Früchte tragen wird. Insgesamt könnte man ruhig mehr Stunden für die Naturwissenschaften aufwenden, denke ich. Aber dann würden automatisch andere Fächer (ich bin ja auch Englischlehrer!) weniger Zeit zur Verfügung haben. Immerhin werden die Fächer hier durchgängig unterrichtet. Das finde ich besser als in deinem Bundesland…
        Liebe Weihnachtsgrüße! Feier schön und lass dich reich beschenken!

      • Theni schreibt:

        Ach so… (hmm, bei uns gibt es da „Naturphänomene“ in Kl. 5 und 6 zusätzlich zu Bio etc.)
        Ich wünsch Ihnen noch schöne Ferien und ein schönes Rest-Weihnachten!
        lg, Theni

        PS: ja, ungewöhnliche Zeit zum internetten, aber was soll man als Atheist denn sonst an Weihnachten machen?

      • Der Referendar schreibt:

        Ach, ich sehe das mit der späten Uhrzeit ein. Ich selbst bin ja auch oft recht spät online… selbst zu Weihnachten. Ich bin auch nicht gläubig, finde aber zumindest die Feiertage daheim recht entspannend. Ausschlafen und sich um fast nichts kümmern zu müssen, ist schon angenehm 🙂
        Schöne Feiertage und entspannte Ferien noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s